Aktuelles

Rückblick

3. Dez.- Herzmaria-Sühne-Samstag in Hittisau

Eintritt in die Bruderschaft vom Hl. Blut


Rückblick

3. Dez.- Jugendeinkehrtag in Kalej

Jugendeinkehrtag-Kalej


Rückblick

3. Dez.- Jugendeinkehrtag in Neuzelle

Es kam sogar der Hl. Nikolaus


Rückblick

3. Dez. Herzmaria-Sühne-Samstag in Aufhausen

Pilgerpiknick, Gemeinschaft, Austausch!

 

Feierliche Heilige Messe bei Maria Schnee!

Der Tag wurde mit der gemeinsamen Lesung gekrönt!


 VORANKÜNDIGUNG 

17. Dez. – Bruderschaft Einkehrtag in Grub


INFO

Schwestern in Grub möchten Theresien-Campus ausbauen


VORANKÜNDIGUNG

10. Dez. – Unsere Schwestern beim adventlichen Klostermarkt von Heiligenkreuz


RÜCKBLICK

25.-27. Nov. – Kurzexerzitien für die Bruderschaft vom Heiligen Blut               in Flensburg


KURZFILM

Zum Beginn des Advents

Advent – Es kommt Gott, der Ewige


“WORT DES LEBENS”

Schule der Demut von 24.11. bis 24.12.

Aktuell auf jeder Seite unten

Was ist die “Schule der Demut”?


RÜCKBLICK

22. Nov. Eintritt in die Schwestern Gemeinschaft 

                                                 

   Mit großer Freude nahmen wir unsere junge Schwester Elisabeth in die Gemeinschaft auf.

                                                                   

    Nach der Hl. Messe ging es gleich in die Mission nach Flensburg.


VORANKÜNDIGUNG

Einkehrtage in Aufhausen


KURZFILM

Spannende Berufungsgeschichten

Gott statt Ehemann!


VORANKÜNDIGUNG

28.12.-1.1.23 – Silvester-Jugendexerzitien 

Infos und Anmeldung bei Sr. M. Judith (0157/72 85 677 55) oder Br. Philipp M. (0160/95 6999 36)


RÜCKBLICK

Ein Dank des Neupriesters

Pater Pio Maria dankt herzlich allen Beteiligten durch hier gesammelte Momente und Videos seiner Priesterweihe und Primizen


KURZFILM

Ich bin erlöst


KURZFILM

Ein bisschen Spass muss sein


VORANKÜNDIGUNG

Familienexerzitien im Kloster Brandenburg


RÜCKBLICK

12.Nov. – Einkehrtag für die Bruderschaft vom Hl. Blut in Warschau

Neue Eintritte in die Bruderschaft! 

13. Nov. – Missions-Sonntag in Warschau

“Alles ist eine Gelegenheit zur Mission!”

                                   


KURZFILM

Herbst in Aufhausen


NEUERSCHEINUNG

Ab sofort ist das Buch “PURE LOVE – Woher weiß man, was Liebe wirlich ist?” von Jason Evert auf Deutsch in unserem Calix-Verlag erhältlich.
Jason Evert und seine Frau leiten eine globale Initiative von Jugendlichen, die sich für Reinheit einsetzen. Jason ist US-Amerikaner, hat international vor mehr als einer Million Studenten gesprochen und ist Autor von mehreren Büchern. 

Wenn du dich je gefragt hast…

  • Warum sollte ich bis zur Ehe warten?
  • Wie weit ist zu weit?
  • Tun das nicht alle anderen auch?
  • Sind andere Dinge okay, solange ich keinen Sex habe?

… dann bist du bei diesem Buch genau richtig!


NEUERSCHEINUNG

Das Büchlein “Eintauchen in das Blut Christi” ist ab sofort auch auf Italienisch erhältlich! 

                                         


RÜCKBLICK

5. Nov. Jugendvigil in Heiligenkreuz 

Thema: Wer ist Jesus für mich?


VORANKÜNDIGUNG

2. Dez.-Treffen für junge Frauen in Grub 


RÜCKBLICK

5. Nov.-Herz-Mariä-Sühnesamstag in Aufhausen

  Aufnahme in die Bruderschaft vom Heiligen Blut. 

Pilger-Picknick im Seidenbuschsaal.


RÜCKBLICK

6. Nov. – Gestaltete Anbetung in Zgorzelec

  Die Kinder beten und helfen bei der Gestaltung mit!

Pfarrkirche St. Bonifatius in Zgorzelec.


           VORANKÜNDIGUNG           

Exerzitien der Bruderschaft vom Hl. Blut 
Kloster Brandenburg – 16.-21-04.23

           


RÜCKBLICK

5. Nov.-Herz-Mariä-Sühnesamstag in Legnica

Der erste Einkehrtag für die Bruderschaft vom Heiligen Blut. Sr. M. Agnes stellte den Teilnehmern das Formationsprogramm der Bruderschaf vor.


RÜCKBLICK

5. Nov.-Jugendtreffen in Kalej

Einkehrtag für Jugendliche am Herz-Mariä-Samstag. 

      


RÜCKBLICK

5. Nov.-Kindertreffen in Zgorzelec

Zum ersten Mal haben sich 18 Kinder zu einem Kindertag in unserem Haus in Zgorzelec getroffen.

                                         


RÜCKBLICK

Video zum Seidenbuschgebetstag

Zum Seidenbuschgebetstag am 31. Oktober 2022 wurde ein Video von der Diözese Regensburg erstellt – viel Freude beim Anschauen 🙂
Und hier ein kleiner Bericht zum Gebetstag aus dem Bistum Regensburg: https://bistum-regensburg.de/news/kuenstler-komponist-seelsorger


RÜCKBLICK

Schwesterntreffen in Legnica

Anfang November trafen sich unsere Schwestern aus Legnica, Zgorzelec und Neuzelle. Im Rahmen dieses Treffens fand eine Fragestunde mit P. Winfried M. Wermter C.O. statt, anschließend eine gemeinsame Rekreation.

                                      


RÜCKBLICK

29.Okt. – 1.Nov.-Jugendtage im Stift Heiligenkreuz

Unsere Schwestern haben auch dieses Mal beim Programm mitgeholfen. Es waren bereichernde Tage in guter Gemeinschaft!


RÜCKBLICK

Seidenbuschgebetstag 2022

Am 30.10.2022 fand erneut der Gebetstag zur Erlangung der Seligsprechung von Pfarrer Johann Georg Seidenbusch statt. Nach einer gestalteten Anbetung in der Kirche gab es die Möglichkeit, eine Ausstellung über Seidenbusch anzuschauen. Höhepunkt des Programms war die Hl. Messe mit P. Rudolf Schaffgotsch C.O., Präpositus des Oratoriums in Wien.


RÜCKBLICK

Erneuerung der Weihe an das Blut Christi in Kalej

Die Schwestern und Brüder in Kalej (bei Tschenstochau) erneuerten Ende Oktober im Rahmen eines internen Einkehrtages mit P. Winfried M. Wermter C.O. ihre Weihe an das Blut Christi.

                                     


RÜCKBLICK

Einkehrtage für Studentinnen in Grub

Zu Semesterbeginn konnten sich Studentinnen der Hochschule Heiligenkreuz bei einem Einkehrtag mit P. Winfried M. Wermter C.O. am 25.-27.10. stärken. Unsere Niederlassung in Grub im Wienerwald wurde vor einiger Zeit ausgebaut. Seither gibt es dort einen eigenen Wohnbereich für Frauen, die an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Heiligenkreuz studieren, den “Theresien-Campus”.

                                   


RÜCKBLICK

Kurzexerzitien in Hittisau mit Eintritt in die Bruderschaft

Vom 21.-23.10.2022 fanden Kurzexerzitien unter der Leitung von P. Winfried M. Wermter C.O. in Hittisau statt. Wir freuen uns besonders über unsere neuen vier Mitglieder der Bruderschaft, die an diesem Wochenende ihr Einführungsjahr begonnen haben. Wir wünschen ihnen Gottes Segen und Sein Licht auf diesem neuen Lebensabschnitt.

                                             


RÜCKBLICK

Ewiges Treueversprechen in Aufhausen

Am 2. September 2022 legten in der Wallfahrtskirche Maria-Schnee in Aufhausen Sr. M. Carmen Domnik und Sr. M. Dolorosa Suchland ihr Ewiges Treueversprechen in der Gemeinschaft der Dienerinnen vom Heiligen Blut ab. Wir wünschen den Schwestern Gottes reichen Segen auf ihrem weiteren Weg und dass die Gottesmutter ihren Schutzmantel stets über sie und alle, die ihnen anvertaut sind, ausbreite.

     

 


NEUERSCHEINUNGEN

Druckfrisch und topaktuell

Ab Anfang September in unserem Calix-Verlag bestellbar:
Das neueste Buch von P. Winfried M. Wermter C.O.: “Priester aus Berufung – Eine Gabe und Aufgabe für alle”

Die Krise der Kirche im deutschsprachigen Raum ist vor allem eine Krise der Priester, die wiederum eine Krise der Eucharistie ist. An dieser Wunde muss also die Erneuerung der Kirche beginnen. Darum fängt das neu erschienene Buch „Priester aus Berufung“ mit einer theologischen Besinnung auf den Anfang der Heiligen Messe an: TUT DIES ZU MEINEM GEDÄCHTNIS. Dann aber wird es schon sehr praktisch: Wie kann man als gewöhnlicher Christ die Eucharistie aktiv mitfeiern? Wie das Taufpriestertum in der Kirche und auch im Alltag praktizieren? Es geht darüber hinaus auch um Fragen nach dem Zölibat sowie nach der Echtheit einer geistlichen Berufung überhaupt. „Gebete, Gedichte und Gedanken“ lassen dann ein vertieftes Licht in das Geheimnis des katholischen Priestertums strahlen, bevor abschließend durch Hinweise auf Priestergemeinschaften und Geistliche Familien ein Angebot für jene gemacht wird, die das Wagnis einer solchen Berufung nicht in Einsamkeit angehen möchten. Das „Schlusswort“ ist dem Heiligen Vater Benedikt XVI. anvertraut – mit seinem Schreiben zum Beginn des Priesterjahres über den heiligen Pfarrer von Ars.


RÜCKBLICK

Drei neue Niederlassungen der Schwestern

Am 3.7.2022 wurde in Neuzelle (Brandenburg) eine neue Niederlassung der Dienerinnen vom Heiligen Blut feierlich eröffnet. Wir freuen uns über diesen neuen Anfang und wünschen unseren Schwestern Gottes Segen und eine gute Zusammenarbeit mit den Zisterziensern, die dort ansässig sind!

 

                                      

Wir freuen uns, dass wir in den letzten Monaten auch zwei neue Niederlassungen in Polen (in Zgorzelec bzw. Görlitz und Legnica bzw. Liegnitz) eröffnen konnten. Möge der Herr dieses Werk segnen und fruchtbar machen für die ganze Kirche!


RÜCKBLICK

Vortrag zum Blut-Christi-Rosenkranz

Am 12.7. hielt Sr. M. Kaspra Sannikova einen Vortrag in Radio Horeb zum Thema “Der Blut-Christi-Rosenkranz: Geschichte und Bedeutung.” Dieser Rosenkranz ist eine Schule der Nächstenliebe und ein Weg zur Einheit mit Gott…
Der Vortrag kann nachgehört werden unter https://www.horeb.org/programm/news-beitraege/details/news/der-blut-christi-rosenkranz-geschichte-und-bedeutung/
Das Gebet des Blut-Christi-Rosenkranzes mit Betrachtungen finden Sie hier.


RÜCKBLICK

Patrozinium 2022

Wir laden herzlich ein zur Feier des Patroziniums am 7.8.2022 mit Erneuerung der Aufhausener Marienweihe.

Programm:
8.00 Frühmesse, anschließend stille Anbetung, Beichtgelegenheit
10.00 Hl. Messe
15.00 Barmherzigkeitsrosenkranz, gestaltete Anbetung, Beichtgelegenheit
17.00 Lieder zu Ehren von Maria-Schnee mit Brigitte Träger (im Pfarrstadl)
18.30 Feierliche Vesper, Anbetung, Beichtgelegenheit
19.15 Sammelrosenkranz
20.00 Festgottesdienst mit feierlicher Marienweihe (bzw. Erneuerung) –
mit LIVESTREAM
Hauptzelebrant und Festprediger: Msgr. Thomas Schmid (Zentralpräses der Marianischen Männerkongregation Regensburg und Verantwortlicher für die Neuevangelisierung im Bistum Regensburg)
Anschließend große Lichterprozession


Aufhausener Marienweihe 2022

Von 5.6. bis 6.8.2022 starten wir mit neuen Impulsen in die neunwöchige Vorbereitungsnovene zur Aufhausener Marienweihe… Machst du mit?
Mehr Infos