24-Stunden-Gebet


Anbetung ist für uns eine große Wohltat Gottes. Jesus selber gibt sich uns hin, Er wartet im Allerheiligsten Sakrament des Altares auf uns.

Wir wollen, dass die Anbetung in Aufhausen tatsächlich ewig dauert!  Es gibt doch so viele Anliegen!

Übernehmen Sie auch eine Stunde Anbetung!

Deshalb: 

  • Offen und dankbar für die Gebetsaufrufe von Papst Franziskus und
  • im Hinblick auf die apokalyptischen Brandherde in aller Welt
    (Ukraine, IS, Syrien, Afrika…), sowie
  • zur Sühne für das große Unrecht des legalisierten Massenmordes
         im Mutterleib und
  • die katastrophalen Folgen einer menschenfeindlichen Familien-politik
         (Sexual-Revolution, Gender-Ideologie …)

rufen wir im Geiste von Fatima …
zu stellvertretendem Gebet und Opfer auf:

Kommt und betet! 

Kommt und sühnt!

  • Jeden Tag Gelegenheit zur Beichte und Aussprache
    (vor und nach der Abendmesse und nach Vereinbarung)
  • Für alle Pilger von Nah und Fern
    (in Aufhausen bei Regensburg)
  • Unter dem Schutz der Gnadenmutter „Maria-Schnee“